„ColibriS“ – Small is smart

Angefangen hat die Geschichte von ColibriS in Lübeck. Als der Augenoptikermeister Wolfgang Reckzeh ein zierliches Brillenmodell für seine Frau entwarf, wurde ihm bewusst, dass es eine echte Marktlücke ist, kleine, trendige Brillen für schmale Gesichter herzustellen. Er lernte in Rathenow einen Hersteller kennen, der für ihn nach seinem Design zu fertigen begann. So entstand ColibriS – „Handmade in Germany”.

Heute, 18 Jahre später, ist ColibriS im wahrsten Sinne des Wortes erwachsen geworden und kann auf viel Erfahrung zurückgreifen. Aus der privaten Idee, eine individuelle Brille für ein Familienmitglied zu entwickeln, wurde eine vielseitige Kollektion, deren Fokus auf Geradlinigkeit und Leichtigkeit liegt. Die zierlichen Fassungen aus Acetat, Acetat-Metall-Kombinationen, Titan oder Edelstahl überzeugen durch filigrane Gestaltung.

Ganz im Sinne der Entstehungsgeschichte werden die Modelle auch heute noch nach Mitgliedern aus dem Familien- oder Freundeskreis benannt – so zum Beispiel Mona, Selma, Tessa oder Mia.

Kein Wunder also, dass diese Kollektion mit extra viel Persönlichkeit überzeugt!