„Caroline Abram“

Die Designerin Caroline Abram begann ihre Karriere mit dem Entwurf von Brillenzubehör, machte 1998 erstmals mit dem Label FILAO PARIS auf sich aufmerksam und wurde schnell international erfolgreich. 2008 brachte sie unter ihrem Namen CAROLINE ABRAM ihre eigene Brillenlinie mit optischen Brillenmodellen und Sonnenbrillen auf den Markt. 2014 erweiterte die mehrfach preisgekrönte Designerin ihr Angebot um die farbenfrohe Kinderkollektion „Tête à Lunettes”.

Inspiriert durch den Charme Floridas, sind ihre Entwürfe eine Hommage an den Look der Sechziger, an Vintage und Weiblichkeit. Ihre Kollektionen richten sich an Frauen, die mit markanten, sinnlichen Eyecatchern ihre Persönlichkeit unterstreichen und ihren modischen Stil perfekt ergänzen möchten.

Verlieben Sie sich in den individuellen Look der aktuellen Caroline Abram-Kollektion – jetzt zu entdecken bei der Augenoptik im Alten Haus!

Mehr Info zu „Caroline Abram“ im Web unter www.carolineabram.com